Genießen Sie den "Shadowban" und was Sie dagegen tun können.

Genießen Sie den "Shadowban" und was Sie dagegen tun können.

Die Zensur von Instagram, dem sogenannten "Schattenban". Laut Instagram ist es eine Fabel, aber viele Anhänger sehen es als Tatsache. Zunehmend sehen Sie Post-Passing, wo Instagram für einen sogenannten "Schattenban" kritisiert wird. Es gibt sogar Gerüchte, dass bestimmte Gemeinschaften wie die schwule Gemeinschaft und jetzt auch die Poltänzer ins Visier genommen werden.

Was ist "schattenhaft"? Eine kluge und fast unsichtbare Art von Instagram, einen Benutzer zum Schweigen zu bringen. Ein Schattenban begrenzt den Bereich Ihres Kontos und stellt sicher, dass Sie keine neuen Anhänger mehr erreichen. Your posts are simply not distributed anymore. Jemand, dem Sie bereits folgen, wird diesen neuen Inhalt sehen können. Aber jemand, der nach den Hashtags sucht, die auf dem Posten sind, sieht Ihren Inhalt nicht. Sagen Sie sich von neuen Anhängern. Wenn es sich um Instagram handelt, können Sie das Wachstum Ihres Kontos auf Ihren (viel zu nackten) Bauch schreiben.

Darüber hinaus können Sie sich die Instagram-Analyse "Einsichten" ansehen und selbst analysieren, ob Ihre neuesten Beiträge weniger Likes oder Follower als üblich erhalten haben. Was auch immer, 100% Gewissheit, die Sie nicht bekommen. Instagram hat zu diesem Punkt nicht buchstäblich zugegeben, dass es so etwas wie einen Schattenban gibt. Die Firma gibt zu, dass bestimmte Inhalte unsichtbar gemacht werden, wenn dies "verstoßen gegen die Richtlinien der Gemeinde. Große Teile der Hashtags, die in der Pole-Dance-Welt verwendet werden, sind als "unangemessen" gekennzeichnet. Die Richtlinien verbieten jedoch nur die Verwendung von Aktbildern. Und die gefesselten Posten sind im Allgemeinen nicht nackt. Also, wer und warum sind bestimmte Posten schattenverbannt? Es bleibt vage.

Um den platzierten Inhalt im Auge zu behalten, beruht Instagram auf einem Algorithmus. Dieser Algorithmus scheint Inhalte nach nackter Haut zu scannen. Und dann besonders bei Frauen. Instagram gibt nicht konkret den Inhalt dieser Algorimte ein. Dieses Facebook setzt sich auch grob ein und beteiligt sich an dieser Zensur hat Flexmonkey auf dem Mieder gefunden. So wurde Flexmonkeys letzte Werbung blockiert, weil der Inhalt zu sexy Inhalt wäre:

 

Dieses Produkt wäre "zu explizit", zu nackt, zu sexuell und würde zu viel nackte Haut oder Spaltung hinterlassen und sich unnötig auf bestimmte Körperteile konzentrieren. Jetzt ist die Frage, wo würdest du dann an einem Halter oben betonen? Auf den Zehen? Eine andere Frage ist, warum ein Video einer Enthauptung durch das Screening und die Algorithmen kam und erst entfernt wurde, nachdem es von einem Benutzer angezeigt wurde. Facebook konzentriert sich stärker darauf, zu viel nackt wie die Büste einer Frau zu vermeiden, als explizite Gewalt wie eine Enthauptung zu vermeiden. Was auch immer bemerkenswert ist, ist, dass die Missbilligung dieses Produkts kam, nachdem eine Nachricht auf Instagram aufgrund von "unangemessenem Inhalt" entfernt wurde. Also sollten Sie sich besser "nichts" verhalten, wenn Sie zu neuen Anhängern kommen oder Menschen erreichen wollen. Und wie ordentlich dieses "Nichts" von vagen Richtlinien abhängt.

Wie verhindern Sie Schattenban?

- lesen Sie die 'Richtlinien für die Gemeinschaft' von Instagram

- nicht Bots oder andere automatisierte Dienste verwenden, nicht kaufen Anhänger, nicht kaufen likes oder Kommentare, weil dann Instagram kann beginnen, Sie als Spam und daher Blöcke zu sehen

- nicht blockierte oder gebrochene Hashtags verwenden, da dann die anderen Hashtags auch von Sichtbarkeit und Einfallsreichtum in Ihrer Post blockiert sind 

Was tun wir dagegen? Paaldanders wären keine Pole Dancer, wenn sie nicht gegensteuern würden. Zum Beispiel hat Sarah Scott ein neues Hashtag-System geschaffen, um das alte, verbannte System der #pd zu ersetzen... #pdironx mit .. Poletrick #ironxpoletrick. Natürlich ist das nicht alles. Anfang September gab es eine Aktion #Ilovebecause. Mit dieser Aktion sind Instagram-Nutzer und Pole-Dancer aufgerufen, zu zeigen, was Pole Dance für sie bedeutet und wie Pole Dance ihr Leben positiv verändert hat. Diese Aktion wurde dann von Instagram verboten.

Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie Sie dieses unfaire Schattenverbot bewirken können, und wenn es in Zukunft weitere Aktionen geben kann, können Sie dem folgenden Konto folgen @polefree. Auf der Websitehttps://www.pole-free.comSie können lesen, welche Pole-Tänzer hinter dieser Bewegung stehen und was sie vorhaben. Wenn Sie mehr über den Schattenund Pole Dance im Allgemeinen lesen möchten, können Sie einen Blick aufhttps://bloggeronpole.com/2019/07/instagram-denies-censorship-of-pole-dancers-and-sex-workers/. Diese Bloggerin Carolina schreibt viele, lustige und substanziell fundierte Blogs zum Pole Dance und (unter anderem) zum Shadowban.

"Pole Free wird so viel mehr sein als Facebook oder Instagram – und es wird Community-Run sein, was bedeutet, dass du tragen kannst, was du willst und zu dem tanzen kannst, was du willst, wie du willst, ohne das Risiko, zensiert zu werden."

- Sarah Scott

 schaduwverbannen poledantie gemeenschapspool gratis sarah scott

Related Posts

Club Hella Heels ab sofort in den Niederlanden bei Flexmokey_polewear
Steht exotischer pol auf dem Programm? Alle high heels fans? Ist es schon Sommer? Welche Entschuldigung brauchst du? ...
Read More
Wer hat Demi Brama bei der Vorbereitung der Flexmonkey EMBRACE Challenge fotografiert?
Ein Fotobomber, das schlaffe Lächeln, das umfällt und sich nicht entknöpft. Es ist alles Teil der Vorbereitungen, die...
Read More
Tanz als eine Möglichkeit, näher an Ihre Gefühle Welt zu bekommen?
Sind Sie bereit, Ihre eigene Erlebniswelt zu erkunden? Sie wollen lernen, zu entdecken und zu fühlen? Dann ist die ex...
Read More

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen