Die Niederländische Meisterschaft Paalsport 2018

Die Niederländische Meisterschaft Paalsport 2018

Am 2. und 3. Juni fand in Brabant Waalwijk der NK Pole Sport statt. Mit den KategorienPole Sports, Artistic Pole, Para Pole und eine demonstration des Ultra Pole competition der Dutch Pole Sport League hatten Ihre Hände voll mit der Organisation. Es gab auch die Offenen Wettbewerbe für internationale Athleten. Mit Athleten unter anderem aus Belgien, Dänemark, Großbritannien, der Schweiz und Rumänien, den Niederlanden hat einen schönen europäischen Charakter.

Die Vorrunden am ersten Tag machten alles super spannend. Gemessen an den Ergebnissen der jury war es Belinda von Ommen, die Kopf und Schultern über Ihren Konkurrenten lag. Ihr Paradiesvogel drop ist eine starke motivation, noch mehr zu trainieren. Wie unglaublich schön und sehr schön. Es war Dineke Minten, die am Wettkampftag mit dem Titel SeniorInnen startete. Ihre Unterschrift poletricks machte es zu einer spektakulären Leistung. Mit dem Herzen im Hals haben wir beobachtete die Tropfen, flips und rohe Gewalt, die Sie zeigte. Lisette Beekhuis war Dank Ihrer schönen und flexiblen Leistung die Nummer 3. Die Anzahl der splits konnte nicht gezählt werden!

Eine schöne Zusammenstellung des NK wurde von GymPower erstellt.

Die Kategorie Polesport Doppel Damen sorgte für viel Aufsehen. Die Titelverteidiger Tirsa und Eva machten einen kleinen Fehler und wurden in anderen Punkten sehr streng beurteilt. Zu Recht oder zu Unrecht beschlossen Sie, nicht dagegen anzukämpfen, und so wurde Suzy & Dieuwke der neue Niederländische Meister. Gecoacht von Dineke und mit einer besonders originellen Choreografie und Akzenten, die punktgenau auf der Musik aufgeführt wurden, legten Sie eine schöne show hin und punkteten hoch. Andere Werte (extrem niedrig) oder extrem hoch) ging als Schockwelle durch das Publikum. Aufführungen, die den Raum beruhigen und ordentlich fertig gezeigt wurden, sind sich einer guten Punktzahl nicht sicher. Dies hängt in hohem Maße vom "code oder den Punkten" und den im Voraus auszufüllenden Formularen ab. Der Kurs "code-of-points" ist kein unnötiger Luxus. Wenn auch nur, um die Einschätzung der jury als Zuschauer besser zu verstehen ;)

                   

Die Pole-Sport-Liga sorgte natürlich dafür, dass es mehr Dinge gab, die den Besuch lohnenswert machten. Es gab Positionen (wo natürlich von Flexmonkey war voller positiver Energie, die zwischen den Auftritten schwang und pole dancers half) und wie in früheren Ausgaben gab es die Möglichkeit, Ihre Hände (und Beine) aus den ärmeln zu ziehen. Von pole dance zu Seiden und Hoffnung. Aber auch hip hop und wandklettern waren möglich. Die Flexmonkeys selbst wählten einen informativen workshop Sandra aus dem Studio Aeris heißt " Pole Rehad."Ohne zu wissen, was zu erwarten ist, haben wir viel zugehört aufmerksam auf Möglichkeiten, die Natürliche Reichweite des Bewegungsapparates zu stimulieren. Es scheint, dass durch wiederholtes training der gleichen Art von Techniken bestimmte Gelenke und Muskeln weniger Bewegung ermöglichen als der Natürliche Bereich. "Das ist un -betesagen wir einfach "Brabants". Sandra erklärte anschaulich das Schultergelenk und das zusammenspiel mit den Muskeln. Außerdem hatte Sie schöne übungen, die uns darauf hinwiesen, dass es tatsächlich zu einem gewissen Verlust der Reichweite gekommen ist. Für poltänzer fällt auf, dass es oft der dominierende arm ist, in dem sich die Schulter weniger flexibel bewegt. Durch die tägliche Wiederholung dieser erlernten übungen kann beispielsweise ein wenig Flexibilität wiedererlangt und Verletzungen erlitten werden. reduzieren. Sehr interessant! Für diejenigen, die mehr wissen möchten, Lesen Sie eine von Sandras fundiertenBlogwie : "warum nicht Strecken?"

Leon Hofenkamp Zoë Timmermans Niederländische Weltmeisterschaft Polesport 2018

Zoe Timmermans, von Leon Hofenk. Sie belegte den zweiten Platz mit ihrer tierischen Wildperformance. Und wie ist es eigentlich mit unseren Befragten zu gegangen?

  1. Janne Jacobs: Niederländische Meisterin Novice Girls.
  2. Demi Brama: Niederländische Meisterin der Juniorinnen.
  3. Floor Rodermans: Niederländischer Meister Masters 40+ Damen .
  4. Maurits Kersten: Niederländischer Meister Senior Man.
  5. Suzy & Dieuwke: Niederländischer Meister Imdoppel Damen (Polesports).
  6. Monica van Beek: Niederländische Meisterin Meisterin 50+ Frauen.
  7. Ariana van der Vegte: 4. Platz Artistic Pole Senior Women.
  8. Marieke de Bra: 2. Platz Artistic Pole Senior Women.
  9. Coralie Bourdreil: Siebte randalische Meisterin Seniorinnen.

Mit einem ersten oder zweiten Platz und einer Punktzahl, die hoch genug ist, haben sich folgende Athleten für die Weltmeisterschaften in Tarragona, Spanien, qualifiziert: Monica van Beek, Floortje Rodermans, Monica Hernandez Zamora, Dineke Minten, Belinda van Ommen, Maurits Kersten (entschieden, nicht an den Weltmeisterschaften teilzunehmen), Demi Brama, Zoé Timmermans, Katja van Houts, Julia Koppens, Nick , Suzy Niamut & Dieuwke Hupkes, Eva Oerlemans & Esther Verheijen. Auch während der Polesport-Weltmeisterschaften in Spanien werden die Flexmonkeys zum jubeln. Setzen Sie es auf Pole-Löwen!

    Die Golden Boys Nick und Gianmarco Polesport Dou Männer            Das Niederländische team Poleaten, pole Tänzer, wk Polesport 2018

Related Posts

Tanz als eine Möglichkeit, näher an Ihre Gefühle Welt zu bekommen?
Sind Sie bereit, Ihre eigene Erlebniswelt zu erkunden? Sie wollen lernen, zu entdecken und zu fühlen? Dann ist die ex...
Read More
Wie gehen pole dancing & aerial Studios mit dieser Zeit der Schließung um?
Ein studio ist nicht nur ein Ort, um Sport zu treiben, sondern auch ein Ort, um sich mit den Mädchen (und einigen Her...
Read More
Das Quarantänepaket für Poltänzer, um den Corona-Virus zu Hause rauszuholen.
Wie denn?Indem Sie Ihr Mast- oder Luftstudio nach Hause bringen und dem großen Online-Kongress von Get Fit && Pole fo...
Read More

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen